Erstgespräch

Unser erster Termin dient dem beiderseitigen Kennenlernen. Was ist Ihr Anliegen? Fühlen Sie sich bei mir gut aufgehoben? Können Sie sich vorstellen mit mir zu arbeiten? Ebenso gilt es zu klären: Passt mein Therapieangebot zu Ihren Symptomen, Ihrem Anliegen und Ihrer Persönlichkeit?

Schnelle Terminvergabe/Flexibilität bei Terminen

In der Regel ist eine Terminvergabe innerhalb von zwei Wochen möglich. Eine Therapie sollte sich gut in Ihren Tagesablauf integrieren lassen – eine individuelle Planung bei den Terminen ist möglich.

Häufigkeit und Dauer

Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen richtet sich individuell nach Ihrem Anliegen, und wird gemeinsam festgelegt. Üblich und hilfreich sind Sitzungen im Abstand von ein bis drei Wochen (je nach aktueller Situation), oder im Verlauf einer längeren therapeutischen Begleitung auch in größeren Abständen.

Schweigepflicht
Als Heilpraktiker für Psychotherapie sind wir an die Schweigepflicht gebunden.